Gastroenterologisches Symosium Universitätsspital Zürich

  Programm    

08.45

Begrüssung und Einführung

Prof. Dr. Michael Fried
Direktor der Klinik für Gastroenterologie
und Hepatologie, Universitätsspital Zürich

12.00

Dyspepsie, Ulkuserkrankungen - Helicobacter
pylori, Refluxerkrankungen

PD Dr. Hans-Peter. Wirth, Gastrozentrum Kreuzlingen

08.50

Hepatologie

Prof. Dr. Beat Müllhaupt
Leitender Arzt, Klinik für Gastroenterologie
und Hepatologie, Universitätsspital Zürich

12.30

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Prof. Dr. Gerhard. Rogler
Leitender Arzt, Klinik für Gastroenterologie
und Hepatologie, Universitätsspital Züric

09.30

Pankreaserkrankungen

Prim. Univ. Prof. Dr. Rainer Schöfl
Abteilungsleiter Gastroenterologie,
Hepatologie, Stoffwechsel- und Ernährungsmedizin,
EndokrinologieKrankenhaus der Elisabethinen Linz

13.00

Apéro riche

10.00

Gastrointestinale Tumore, Endoskopie

Prof. Dr. Thomas Rösch
Klinikdirektor, Klinik und Polilkinik
für Interdisziplinäre Endoskopie,
Universitätsklinikum, Hamburg-Eppendorf

 

10.30

Kolonpolypen, Kolontumore

Prof. Dr. Peter Bauerfeind
Leitender Arzt, Klinik für Gastroenterologie
und Hepatologie, Universitätsspital Zürich

 

11.00

Pause

   
11.30

Funktionsstörungen

PD Dr. Daniel Pohl, Leiter Funktionslabor und
IBS-Sprechstunde, Klinik für Gastroenterologie
und Hepatologie, Universitätsspital Zürich.

   

Dieses Symposium wird von der SGG und der SGIM als 4 Stunden Weiterbildung anerkannt.

 

Samstag, 10. September 2016
08.45 - 13.00

Grosser Hörsaal Ost
Universitätsspital Zürich
Rämistrasse 100
CH-8091 Zürich

Leitung Prof. Dr. Michael Fried

Universitätsspital Zürich