Gastroenterologisches Symosium Universitätsspital Zürich

  Programm    

08.45

Begrüssung und Einführung

Prof. P. Bauerfeind, Prof. G. Rogler, Prof. B. Müllhaupt
Leitende Ärzte, Klinik für Gastroenterologie und
Hepatologie, UniversitätsSpital Zürich

11.15

Ösophaguserkrankungen

Prof. W. Schwizer
Oberarzt, Klinik für Gastroenterologie und
Hepatologie, UniversitätsSpital Zürich

Download Referat PDF [6.92 MB]

08.50

Grussworte

Prof. W. Weder
Ärztlicher Co-Direktor, UniversitätsSpital Zürich

11.35

Dyspepsie, Ulkuserkrankungen, Heliobacter pylori

PD H.-P. Wirth, Kreuzlingen

Download Referat PDF [9.48 MB]

09.00

Hepatologie

Prof. B. Müllhaupt
Leitender Arzt, Klinik für Gastroenterologie und
Hepatologie, UniversitätsSpital Zürich

Download Referat PDF [9.24 MB]

11.55

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Prof. G. Rogler
Leitender Arzt, Klinik für Gastroenterologie und
Hepatologie, UniversitätsSpital Zürich

Download Referat PDF [3.36 MB]

09.30

Pankreaserkrankungen

Prof. R. Schöfl
Primarius Gastroenterologie und Hepatologie,
Krankenhaus der Elisabethinen Linz

Download Referat PDF [1.51 MB]

12.15

The future of Gastroenterology and GI Oncology

Prof. G.N.J. Tytgat
University of Amsterdam, Netherlands

Download Referat PDF [8.05 MB]

09.50

Kolontumore, Funktionsstörungen
und gastrointestinale Endoskopie

Prof. P. Bauerfeind
Leitender Arzt, Klinik für Gastroenterologie und
Hepatologie, UniversitätsSpital Zürich

Download Referat PDF [2.34 MB]

12.55

Schlusswort

Prof. M. Fried
Direktor der Klinik für Gastroenterologie und
Hepatologie, UniversitätsSpital Zürich

10.10

Colonic motility disorders:
What have we learned during the last 20 years

Prof. E. Quigley
University College Cork, Ireland

Download Referat PDF [4.87 MB]

13.00 Apéro und Imbiss
10.50 Pause    

Dieses Symposium wird von der SGG und der SGIM als 4 Stunden Weiterbildung anerkannt.

 

Samstag, 7. September 2013
08.45 - 12.45

Grosser Hörsaal Ost
Universitätsspital Zürich
Rämistrasse 100
CH-8091 Zürich

Leitung Prof. M. Fried

Universitätsspital Zürich